Herbert K. Kalcher:
Feuchtigkeitsschäden im Haus
Ursachen erkennen, Schäden beseitigen

 19,80

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Feuchtigkeitsschäden in Häusern – kommt häufig vor und wird gerne vertuscht

Die Mehrzahl aller Häuser ist von Feuchtigkeitsschäden befallen. Experten behaupten, dass es in neun von zehn Häusern mindestens ein Feuchtigkeitsproblem gibt. Trotzdem ist das ein Tabu-Thema und die eigentlich notwendige Schadensbeseitigung wird gern vor sich her geschoben oder durch unzulängliche Schönheitskorrekturen vertuscht.

Ein gefährliches Verhalten, dessen Auswirkung an die (Bau-)Substanz gehen und zu ganz erheblichen, in ihrer Höhe eigentlich unnötigen Sanierungskosten führen wird. Vor allem dann, wenn der Hausbesitzer zusätzlich auch noch in die Hände dubioser Schadensbeseitiger fällt! Sie verlangen viel Geld, aber selten wird der Feuchtigkeitsschaden auch tatsächlich behoben.

Wie entsteht Feuchtigkeit im Haus?

Dieses Buch hilft: Es zeigt dem Bauherrn bzw. Hausbesitzer, wie man die verschiedenen Arten von Feuchtigkeitsschäden erkennen und in ihrem Ausmaß besser einschätzen kann. Es zeigt an realen Beispielen sowohl die zu ergreifenden Maßnahmen als auch die Gefahren bei deren Unterlassung auf. Ganz wichtig ist in diesem Zusammenhang das Anliegen des Autors, den Leser bei jeder Gelegenheit auf mögliche Leistungsmängel bzw. nutzloses oder sogar betrügerisches Handeln bei der Schadensbeseitigung aufmerksam zu machen. Allein dieser Aspekt macht den Kauf des Buches bereits zu einem großen Gewinn.

Aus dem Inhalt:

Woher kommt Feuchtigkeit? Falsches Lüften und Heizen. Feuchtigkeitsschäden erkennen und beurteilen: Vorsicht vor falscher Beratung und Abzockern; Ursachenforschung betreiben. Feuchtigkeit im Mauerwerk: Mauertrockenlegung bei Gebäuden; Elektrische Luftentfeuchter. Instandsetzung feuchter Keller: Fallbeispiel Mörtelfuge und Arbeitsfuge. Schimmel: Gesundheitsgefahren durch Schimmelpilz. Hausschwamm: Hausschwamm im Keller und im Dach eines Wohnhauses, Hausschwamm im Keller eines Gewerbebetriebes; Meldepflicht über Schadensfall; Hausschwamm-Sanierung. Fallbeispiel Lüfterstutzen. Gebrochenes Fallrohr reparieren. Aufsteigende Feuchtigkeit: Ursachenforschung durch Feuchtigkeitsmessung; Mit der Säge gegen aufsteigende Feuchtigkeit; Mit dem Injektionsverfahren gegen aufsteigende Feuchtigkeit. Fallbeispiel Außentreppen: Sanierung.

ISBN 978-3-89367-098-7
120 Seiten, 147 farbige Abbildungen und 8 Übersichten, Format 17 cm × 24 cm, kartoniert

Blättern, Ansehen und Hineinlesen auf book2look

Logo book2look

Dieses Buch ist auch als e-book erhältlich und kann zum Preis von 18,99 € inkl. 19% Mehrwertsteuer bestellt werden bei